oben_lina.jpg (25989 Byte)

vom Dolger Auenland  

HD: A2, ED: frei/frei
Begleithundeprüfung (BHP B) am 06. 04. 2008 in Winsen/Aller - Richter: Herr Schröder

Arbeitsprüfung mit Dummies (APD/A) am 12. 09. 2009 in Berkhof - Richter: Herr Hahn

WIR ÜBER LINA

Lina wohnt mit ihrem 2-Personen-Menschenrudel in der schönen Kleinstadt
Rheda-Wiedenbrück/Ostwestfalen in einem Haus mit Garten.

Lina   in  ihrem  neuen  Zuhause

Den Namen Lina (eigentlich wegen des A-Wurfes Alina) hatten wir "Rudelmenschen" schon frühzeitig als Rufnamen für sie ausgesucht. Unsere Gründe waren folgende: Im Italienischen heißt Lina laut Namensbedeutung "(flachs)blond", was für sie ja auch wirklich zutrifft. Im Arabischen soll Lina so etwas wie "sanft, zart" heißen.

Nun ja, es hat sich allerdings herausgestellt, dass unsere "wilde Hummel" nicht gerade die Sanftheit in Person ist. Insbesondere nicht, wenn einige es doch tatsächlich wagen, zu nah an unserem Zaun entweder entlang zu gehen oder sogar ihr Auto am Bordstein abzustellen. - Unverschämt! Einen so guten "Wachhund" hatten wir in unserer vorigen Golden-Hündin nicht!

 

Gut eingelebt!

"Eigentlich" ist Lina ein gut erzogener Hund. Schließlich hat sie gemeinsam mit ihrer Schwester Emma und einige anderen Hundefreundinnen Welpen-, Junghunde- und Begleithundekurs in der DRC-OWL-
Ortsgruppe absolviert und sogar erfolgreich im April 2008 die Begleithundeprüfung im Celler Land zusammen mit "unserer" Züchterin Heike und Schwester Arwen abgelegt!

1. Geburtstag von Lina
Frauchen, Lina und Dummy

 

Hundefreundinnen / Hundefreund

Meine Freundinnen Darf ich vorstellen? Mein Freund ....
Nun haben wir 2+4Bein-Team uns seit einiger Zeit die Dummy-Arbeit vorgenommen. Hinstürzen zum Dummy war von Anfang schon Linas "Ding" - aber das blöde Wiederbringen ... Aber auch das klappt mittlerweile - nach etlichen Wochen Training - schon richtig gut.

Es dürfen uns allerdings nicht allzu viele "Ws" in die Quere kommen:

- W wie Wald, schön dicht mit interessanten Tiergerüchen
- W wie Wild, insbesondere fliegende Fasanen und wetzende Kaninchen
- W wie Wasser, egal in welcher Form, ob Teich, Bach, Tümpel oder Pfütze!

Die drei "Ws" könnten doch noch interessanter sein als das Dummy, schließlich hat man ja Mama Nalas gute Nase und Jagdinteresse geerbt! Und wo das Dummy liegt, ist ja eh klar und man kann es ja dann auf dem Rückweg von einem "W" mitbringen ...
Bei einem Dummy-Seminar für Anfänger im Juni, ebenfalls im Celler Land zusammen mit Heike und Arwen, haben wir von Anke Bongaertz viel gelernt und gute Tipps bekommen. Daran arbeiten wir hier zu Hause weiter und Dank unserer tollen Trainerin Angelika machen wir jede Woche beim Training gute Fortschritte.

 

LINA  ÜBER  SICH

 


Hallo, liebe Hundeleute!
Natürlich will ich hauptsächlich bei meinem Menschenrudel sein, aber Freunde und eine sinnvolle Beschäftigung sind für mich auch wichtig. Sonst komme ich nämlich trotz meines mittlerweile "stattlichen" Alters von 3 Jahren auf dumme Gedanken ...


Hier seht ihr mich bei der Dummy-"Arbeit"



Ein paar weitere Höhepunkte meines Hundealltags:

Endlich mal
sind Mama
und Schwestern
zu Besuch!

Urlaub mit
meiner
Schwester
auf Sylt

Bei meiner "Party"
zum 3. Geburtstag
gab nach dem Spaziergang
ein Stück Hundetorte
für alle!

Das Training mit meiner
Hundeführerin mach Spaß,
wenn sie es locker nimmt,
so wie ich ...

Super -
das Training hat sich
gelohnt!

Im September 2009
habe ich die
Dummy A-Prüfung
zusammen mit
Schwester Arwen und
Bruder Aik bestanden!

 

Ich bin ein rundum zufriedener Hund und im Laufe eines Jahres genieße ich jede Jahreszeit.
Ich finde, meine "Monats-Impressionen" von 2008/2009 mit mir als Fotomodell
sind auch als Kalender gut geeignet, oder?

 

FRÜHLING: Ich mag die Sonne!


SOMMER:
Wasser ist das Schönste!


HERBST:
Macht alles Spaß - rennen, spielen, apportieren!


WINTER:
Schnee!!!

 

Allen Vierbeinern wünsche ich auch ein so abwechslungsreiches Hundejahr
mit Euren Zweibeinern!

 

zurück zur Auswahl